pommeskarten
E-Mail an Heike Simmer
Heike Simmer auf Instagram

Pommeskarten


„ ...daneben besitzt Heike Simmer auch drei Schreibmaschinen, von denen eine, die kleinste, eine türkische Tatstatur hat, die ihr das Tippen erschwert und mit der sie sich für die Integration der Schreibmaschinenschrift in die Kunst einsetzt.


Denn Heike Simmer beschäftigt sich schon seit langem mit dem kritischen Potential des alltäglichen Spruchs und der Kuchenkarte als künstlerischem Mittel. Dabei entstehen bekritzelte, betippte, bemalte und/oder beklebte Kuchenkarten, die auf eine humoristischste Weise den Betrachter zum Mitwisser ihrer Gedankenwelt machen. Mal sind es Sprüche, mal kurze Gedichte, mal nur ein Wort und mal eine Frage, die sie auf ihre Kuchenkarten schreibt. Und manchmal kommt da noch eine Zeichnung oder ein Filzstiftstrich dazu, die die Kuchenkarten zu kleinen Artefakten eines ephemen Lebengefühls, des schwindenden Augenblicks und der überflüssigen, aber treffenden Bemerkung machen.


Jede hergestellte Kuchenkarte geht dabei in ihr Werk ein. Keine wird weggeschmissen. Fehler werden korrigiert, ob mit Rotstiften oder Xen. Bei Heike Simmer, hat man das Gefühl, muss sich keiner schämen, nicht immer alles richtig zu machen.“


we recommend

Kraut Magazin

Magazin für angewandte Kultur

Heike Simmer

Liebigstraße 114

50823 Köln


Copyright @ All Rights Reserved